Dieser Artikel wurde hinzugefügt

Gelbe-Broschüre.de

Kinder- und Jugendarbeit im Landkreis Stade

Willst du etwas erleben?

Unsere Angebote

Hier stellen wir die vielfältigen Angebote der Jugendarbeit vor. Die Angebote umfassen dabei Ferienangebote, internationale Begegnungen sowie auch Veranstaltungen der Jugendarbeit bzw. in den Jugendhäusern, als auch die Aus- und Fortbildungen von JugendleiterInnen.

Datum
Angebot
Veranstalter
als Druck hinzufügen

Absolut exklusives Angebot! Einzigartiges Erlebnis! Für Otto und Odilie Normalverbraucher_in!


Nach einem Aufwärmtraining geht es an eine nagelneue Flugtrapezanlage bei der erst verschiedene Schwungtechniken, anschließend mehrere mögliche Abgänge und schließlich das Schwingen von Stange zu Stange erlernt werden können. Es ist keine besondere Sportlichkeit erforderlich.
Leitung der Workshops: Alistair Pilgrim und Partner_in, Artist und Fachbuchautor und Inhaber/Organisator der internationalen Flugtrapezseite.

Teilnehmende: Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien von 8-80 Jahren

Termine:
23.04. - 25.04. 3x2h*
07.05. - 09.05. 3x2h*
28.05. - 30.05. 3x2h*
17.09. - 19.09. 3x2h*
24.09. - 26.09. 3x2h*
08.10. - 10.10. 3x2h*

Kosten: 75,-€

Übernachtung in Zirkuswagen (Gemeinschaftsunterkunft) oder im eigenen Zelt möglich (8,- pro Nacht für Erwachsene, 4,50 für Kinder). Auch ein Selbstversorger_innen-Zelt ist vorhanden.

 

als Druck hinzufügen

Die Fortbildungsreihe Fahrtsicherheit in der Jugendarbeit bietet 5 Veranstaltungen für Jugendleiter*innen, um Fahrpraxis und Sicherheit im Umgang mit Kleinbussen zu erlangen. Sie wird durchgeführt von den Kooperationspartnern Kreisjugendring Stade e.V.; Verkehrswacht Stade e.V.; Straßenverkehrsamt des Landkreises Stade; Stadtjugendpflege Hansestadt Buxtehude; Stadtjugendpflege Hansestadt Stade; Samtgemeindejugendpflege Apensen.

 

Sicherheit im Straßenverkehr ist wichtig! Auch in und für die Jugendarbeit. In den Kleinbustrainings geht es darum, Fahrpraxis zu sammeln, Einparken zu üben, einfach mal über die Autobahn zu fahren und sich im Umgang mit einem Kleinbus auszuprobieren. Gleiches gilt für das Anhänger-Training. Im zertifizierten Fahrtsicherheitstraining der Verkehrswacht lernst du vom Slalomparcours bis zum simulierten Aquaplaning den sicheren Umgang mit Kleinbussen auch in Grenzsituationen.

 

Zur Teilnahme ist ein Führerschein der Klasse B erforderlich.



Uhrzeit: 10:00 - 15:00 Uhr
Kosten: 5,00 €


Anmeldung beim Kreisjugendring Stade e.V.


als Druck hinzufügen

Facebook, Instagram, Tiktok, Twitch, Whatsapp, Twitter, Signal, Telegram, Youtube, Discord, Clubhouse…. Die Zahl sozialer Medien-Plattformen ist riesig. Doch wo lohnt es sich als Verein mit Jugendarbeit vertreten zu sein? Was sind die jeweiligen Zielgruppen? Was muss rechtlich beachtet werden? Und vor allem: Wie nutze ich die Plattformen, um junge Menschen auch zu erreichen? All diese Fragen werden im Rahmen unseres Webinars geklärt. Neben den theoretischen Grundlagen soll dabei auch möglichst praktisch ausprobiert werden können, welche Funktionen die wichtigsten Plattformen bieten und wie man mit ihnen arbeiten kann.

Diese Fortbildung findet als Webinar über die Videokonferenz-Plattform Zoom statt.



Uhrzeit: 18:30 - 21:00 Uhr
Kosten: 10,00 EURO

Kreisjugendring Stade e.V.
Harsefelder Straße 44a, 21680 Stade

Noch Fragen?

zu unseren FAQs
als Druck hinzufügen

Facebook, Instagram, Tiktok, Twitch, Whatsapp, Twitter, Signal, Telegram, Youtube, Discord, Clubhouse…. Die Zahl sozialer Medien-Plattformen ist riesig. Doch wo lohnt es sich als Verein mit Jugendarbeit vertreten zu sein? Was sind die jeweiligen Zielgruppen? Was muss rechtlich beachtet werden? Und vor allem: Wie nutze ich die Plattformen, um junge Menschen auch zu erreichen? All diese Fragen werden im Rahmen unseres Webinars geklärt. Neben den theoretischen Grundlagen soll dabei auch möglichst praktisch ausprobiert werden können, welche Funktionen die wichtigsten Plattformen bieten und wie man mit ihnen arbeiten kann.

 

Diese Fortbildung findet als Webinar über die Videokonferenz-Plattform Zoom statt.



Uhrzeit: 18.30-21:30 Uhr
Kosten: 10,00 €



Kreisjugendring Stade e.V.
Harsefelder Straße 44a, 21680 Stade

als Druck hinzufügen

Schluss mit langweiligem Programm

Fr. 07.05.2021 - So. 09.05.2021 - 18 Euro - Ort: Jugendbildungsstätte in Hude

Diese Fortbildung richtet sich an alle interessierten Jugendleiter*innen oder Mitarbeiter*innen in Vereinen oder Jugendzentren, die sich mit dem Thema "Programmplanung auf Ferienfahrten" beschäftigen wollen.
Oft ist die Programmplanung ein Drahtseilakt; es werden die Klassiker wie Nachtwanderung oder eine Schnitzeljagd gefordert, gleichzeitig will man aber auch etwas Neues erleben und Niemanden mit ständigen Wiederholungen langweilen.

Diese Jugendleiter*innen Fortbildung, die auch zur Verlängerung der Juleica genutzt werden kann, setzt sich mit dem Thema Programmplanung auseinander: Wie setzt sich ein stimmiges Programm zusammen, wie bekommen alte Klassiker ein modernes Makeover, welche neuen Programmmöglichkeiten gibt es?
Natürlich wird nicht nur theoretisch vermittelt, sondern auch viel gespielt und ausprobiert.

 

Inkl. Übernachtung in der Jugendbildungsstätte Hude (bei Estorf), Verpflegung, Anreise und Material.

Anmeldung
jugendpflege@landkreis-stade.de

Noch Fragen?

zu unseren FAQs
als Druck hinzufügen

Hast du dich schon mal gefragt, wie Filme entstehen oder würdest du gerne in einem mitspielen? Wenn ja, ist der Filmdreh des BDP genau das richtige für dich!
In diesen 4 Tagen werden wir gemeinsam einen Film, von der Erstellung des Skripts und der Handlung über das Drehen der einzelnen Szenen bis zum Zusammenschneiden, entwickeln. Dabei könnt ihr all eure Ideen und Vorstellungen in den Film einfließen lassen.
Es sind keine Vorerfahrungen nötig. Das einzige was du mitbringen sollst sind gute Laune und Spaß!

Informationen
Alter: ab 12 Jahren
Ort: Tagungshaus Erlenhof in Steinau (Landkreis Cuxhaven)
Kosten: 60 € / 30 € für Mitglieder
Verpflegung: Wir werden uns selbst versorgen und uns bio-regio-saisonal und vegetarisch ernähren.

13.05. - 16.05.2021
Zeltlager Lopautal/ Amelinghausen
als Druck hinzufügen

Zeltlager Lopautal
Kinder im Alter von 9 bis 13 Jahren können über Christi Himmelfahrt ein spannendes Zeltlager im Lopautal bei Amelinghausen erleben.

Das Zeltlager im Lopautal ist für Kinder ein tolles Erlebnis. Zahlreiche Kinder aus unterschiedlichen Ecken aus dem Landkreis Stade fahren gemeinsam zum Zelten über das lange Himmelfahrtswochenende in die Lüneburger Heide. Nach dem Ankommen und dem ersten Kennenlernen geht's dann auch schon in das große Abenteuer. Gemeinsam werden die mitgebrachten Zelte aufgebaut und bezogen. Im Anschluss folgen vier erlebnisreiche Tage mit tollen Spielen und bunten Aktionen, die das Wochenende unvergesslich machen.

 

Kosten insgesamt 69,00 €


Weitere Informationen zur Ferienfahrt bekommen Interessierte über die Internetplattform:www.zeltlager-lopautal.de.

als Druck hinzufügen

Datenschutz ist ein mehr als relevantes Thema für alle Vereine und insbesondere für Vorstände. Denn: Datenschutz ist Chefsache! Aber auch die einzelnen Jugendleiter*innen sollten grundlegend Bescheid wissen, was erlaubt ist und worauf zu achten ist. In diesem zweistündigen online-Workshop wird zunächst Basiswissen zum Thema Datenschutz als Input geliefert. Danach soll in einer gemeinsamen Diskussion über konkrete Umsetzungs-möglichkeiten gesprochen werden und Fragen geklärt werden.

 

Uhrzeit: 19:00 - 21:00 Uhr
Kosten: 00,00 EURO

 

Kreisjugendring Stade e.V.
Harsefelder Straße 44a, 21680 Stade

als Druck hinzufügen

Ein Camp voller Spiel und Spaß erwartet dich über die Pfingstferien. Die Klassiker wie Lagerfeuer, Stockbrot und Nachtwanderungen sind natürlich dabei. Aber auch viele Spiele, schnitzen, mit Speckstein und Leder basteln, Hütten bauen und Neues lernen sind Teil des Pfingstcamps. Schlafzelte, eine Jurte, ein Tobe-Zelt sowie ein Küchenzelt gehören zu unserer Ausstattung. Um uns Corona anzupassen, teilen wir dieses Jahr das Pfingstcamp in zwei kleinere Gruppen. Die erste Gruppe ist die ersten drei Tage da, die zweite kommt dann nach Abreise der ersten Gruppe und ist die letzten drei Tage auf dem Pfingstcamp. Das Team wechselt je nach Infektionslage wahrscheinlich auch durch.

Informationen
Alter: 8 bis 12 Jahre
Ort: Oberhaverbeck in der Lüneburger Heide
Kosten: 85,00 € / 75,00 € für Mitglieder und Geschwister; inkl. An- und Abreise, Unterbringung in Zelten, vegetarischer Vollverpflegung und Betreuung.
An- und Abreise: mit Reisebussen und Teilstrecken mit der Bahn. Ausgangspunkte: OTTERSBERG, BREMEN, BREMERHAVEN, BUCHHOLZ, evtl. auch NIENBURG und LÜNEBURG. Bitte anfragen.

als Druck hinzufügen

Ein Camp voller Spiel und Spaß erwartet dich über die Pfingstferien. Die Klassiker wie Lagerfeuer, Stockbrot und Nachtwanderungen sind natürlich dabei. Aber auch viele Spiele, schnitzen, mit Speckstein und Leder basteln, Hütten bauen und Neues lernen sind Teil des Pfingstcamps. Schlafzelte, eine Jurte, ein Tobe-Zelt sowie ein Küchenzelt gehören zu unserer Ausstattung. Um uns Corona anzupassen, teilen wir dieses Jahr das Pfingstcamp in zwei kleinere Gruppen. Die erste Gruppe ist die ersten drei Tage da, die zweite kommt dann nach Abreise der ersten Gruppe und ist die letzten drei Tage auf dem Pfingstcamp. Das Team wechselt je nach Infektionslage wahrscheinlich auch durch.

Informationen
Alter: 8 bis 12 Jahre
Ort: Oberhaverbeck in der Lüneburger Heide
Kosten: 85,00 € / 75,00 € für Mitglieder und Geschwister; inkl. An- und Abreise, Unterbringung in Zelten, vegetarischer Vollverpflegung und Betreuung.
An- und Abreise: mit Reisebussen und Teilstrecken mit der Bahn. Ausgangspunkte: OTTERSBERG, BREMEN, BREMERHAVEN, BUCHHOLZ, evtl. auch NIENBURG und LÜNEBURG. Bitte anfragen.

als Druck hinzufügen

Die Fortbildungsreihe Fahrtsicherheit in der Jugendarbeit bietet 5 Veranstaltungen für Jugendleiter*innen, um Fahrpraxis und Sicherheit im Umgang mit Kleinbussen zu erlangen. Sie wird durchgeführt von den Kooperationspartnern Kreisjugendring Stade e.V.; Verkehrswacht Stade e.V.; Straßenverkehrsamt des Landkreises Stade; Stadtjugendpflege Hansestadt Buxtehude; Stadtjugendpflege Hansestadt Stade; Samtgemeindejugendpflege Apensen.

 

Sicherheit im Straßenverkehr ist wichtig! Auch in und für die Jugendarbeit. In den Kleinbustrainings geht es darum, Fahrpraxis zu sammeln, Einparken zu üben, einfach mal über die Autobahn zu fahren und sich im Umgang mit einem Kleinbus auszuprobieren. Gleiches gilt für das Anhänger-Training. Im zertifizierten Fahrtsicherheitstraining der Verkehrswacht lernst du vom Slalomparcours bis zum simulierten Aquaplaning den sicheren Umgang mit Kleinbussen auch in Grenzsituationen.

 

Zur Teilnahme ist ein Führerschein der Klasse B erforderlich.

 

Uhrzeit: 10:00 - 16:00 Uhr
Kosten: 15,00 €


Anmeldung beim Kreisjugendring Stade e.V.

als Druck hinzufügen

Drogenkonsum ist ein weit verbreitetes Verhalten unter Jugendlichen. Doch welche Drogen sind grade „in“? Wie sehen sie aus? Welche „Werkzeuge“ werden für den Konsum genutzt? Welche rechtlichen Konsequenzen drohen? Wie sollte ich reagieren, wenn ich Jugendliche mit Drogen erwische? Diese und viele weitere Fragen sollen durch einen lockeren und interaktiven Vortrag des Präventionsbeauftragten der Polizei Stade geklärt werden.

 

Uhrzeit: 19:00 - 21:00 Uhr
Kosten: 5,00 EURO

 

Kreisjugendring Stade e.V.
Harsefelder Straße 44a, 21680 Stade

als Druck hinzufügen


Endlich das Rettungsschwimmabzeichen an einem Wochenende schaffen!
Du willst lernen, jemanden aus dem Wasser zu retten? Du willst erfahren, wie du Bade-, Boots- und Eisunfälle vermeiden kannst? Du willst teamen und brauchst den Schein? Außerdem hast du Lust, dich mal wieder sportlich zu betätigen? Bei diesem Kurs machst du das Rettungsschwimmabzeichen Silber an einem Wochenende, anstatt an vielen nervenaufreibenden Freitag-Abenden.

Das Abzeichen ist eine wichtige Qualifikation, wenn du Ferienangebote teamen möchtest. Doch auch in deiner Freizeit kannst du das neue Wissen gut anwenden, z.B. beim Baden, Paddeln, Rudern etc.

In Kooperation mit der DLRG Lüneburg
Teilnehmende: Jugendliche ab 15 Jahren, Juleica-Inhaber_innen, Teamende, Interessierte
Kosten: niX für Mitglieder und Teamende 2021, 25 € für Externe ohne Übernachtung, 60 €
für Externe mit Übernachtung
Ort: Lüneburg
Unterkunft: Matratzenlager im Jugendzentrum oder Jugendherberge Lüneburg
Verpflegung: vegetarische Halbpension in der Jugendherberge

als Druck hinzufügen

Die Fortbildungsreihe Fahrtsicherheit in der Jugendarbeit bietet 5 Veranstaltungen für Jugendleiter*innen, um Fahrpraxis und Sicherheit im Umgang mit Kleinbussen zu erlangen.

Sie wird durchgeführt von den Kooperationspartnern Kreisjugendring Stade e.V.; Verkehrswacht Stade e.V.; Straßenverkehrsamt des Landkreises Stade; Stadtjugendpflege Hansestadt Buxtehude; Stadtjugendpflege Hansestadt Stade; Samtgemeindejugendpflege Apensen.

 

Sicherheit im Straßenverkehr ist wichtig! Auch in und für die Jugendarbeit. In den Kleinbustrainings geht es darum, Fahrpraxis zu sammeln, Einparken zu üben, einfach mal über die Autobahn zu fahren und sich im Umgang mit einem Kleinbus auszuprobieren. Gleiches gilt für das Anhänger-Training. Im zertifizierten Fahrtsicherheitstraining der Verkehrswacht lernst du vom Slalomparcours bis zum simulierten Aquaplaning den sicheren Umgang mit Kleinbussen auch in Grenzsituationen.

 

Zur Teilnahme ist ein Führerschein der Klasse B erforderlich.

 

Uhrzeit: 10:00 - 15:00 Uhr
Kosten: 5,00 €


Anmeldung beim Kreisjugendring Stade e.V.

als Druck hinzufügen

Eine unvergessliche Reise nach St. Petersburg, Russland. Ein individuelles und authentisches Bild des heutigen Russlands – ihr lernt junge Russen eures Alters und deren Familien kennen. Es wird viele gemeinsame Ausflüge geben! Ein abwechslungsreiches Programm – das ihr mitgestaltet – und bei dem Spaß, das gegenseitige Kennenlernen und voneinander Lernen im Vordergrund stehen.

Corona-Backup: 5-tägiger hybrider Austausch in nationalen Gruppen

Altersgruppe: 14-17 Jahren
Teilnehmerbeitrag: 350,-€
Unterbringung in Gastfamilien
Fahrtensprache Deutsch

Kontakt
Stadtjugendring Buxtehude e.V., Geschwister-Scholl-Platz 1, 21614 Buxtehude
E-Mail: info@sjr-Buxtehude.de


Weitere Details und Anmeldungen online unter www.sjr-buxtehude.de

als Druck hinzufügen

Israel ist ein unglaublich vielfältiges und gegensätzliches Land. Zwischen Tradition und Moderne, Religion und Säkularismus, Armut und Reichtum, Stadt und Land, Mann und Frau, Einwanderung von da und dort, Geschichte und Zukunft – alles ist in dieser vergleichsweisen kleinen Gesellschaft enthalten. Gemeinsam mit euch, wollen wir dieses Land entdecken und die Bilder, die sonst durch „Israel“ hervorgerufen werden, überprüfen und in Frage stellen, damit ihr euch euer ganz eigenes Bild des „heiligen Landes“ machen könnt. Für ein intensives und authentisches Erlebnis erfolgt die Unterbringung jeweils in Gastfamilien.

Corona-Backup: 5-tägiger hybrider Austausch in nationalen Gruppen

 
Altersgruppe: 16-19 Jahren
Teilnehmerbeitrag: 350,-€
Fahrtensprache: Englisch
Unterbringung in Gastfamilien

Kontakt
Stadtjugendring Buxtehude e.V., Geschwister-Scholl-Platz 1, 21614 Buxtehude
E-Mail: info@sjr-buxtehude.de
Telefon: 04161/2981

Weitere Details und Anmeldungen online unter www.sjr-buxtehude.de

als Druck hinzufügen

Junge Menschen aus zehn Ländern treffen sich zum Jugendcamp Lazurny in Russland – seid bei diesem einmaligen Event mit dabei! Erlebt internationale Vielfalt, spannende Einblicke in andere Kulturen und tragt zum Austausch mit eigenen Beiträgen bei. Das Programm im Camp lebt vom Mitmachen und Mitgestalten. Sammelt persönliche Erfahrungen für euch selbst und viele neue Freunde aus der ganzen Welt!

Altersgruppe: 18-22 Jahren
Teilnehmerbeitrag: 350,-€
Lagersprache: Englisch
Unterbringung in Jugendherberge

Kontakt
Stadtjugendring Buxtehude e.V., Geschwister-Scholl-Platz 1, 21614 Buxtehude
E-Mail: info@sjr-buxtehude.de

Weitere Details und Anmeldungen online unter www.sjr-buxtehude.de

als Druck hinzufügen

Altersgruppe: 14 - 17 Jahre
Ort: Lille Bodskov, Dänemark
Preis: 255,00 €

In den vergangenen 50 Jahren haben über 20.000 Kinder und Jugendliche aus dem Landkreis Stade ihre Ferien in Lille Bodskov verbracht. Lille Bodskov liegt ca. 35 km nördlich von Apenrade und 35 km südlich von Kolding an der dänischen Ostseeküste. Der Lagerplatz selbst liegt abgeschieden zwischen Feldern und Wäldern und bietet einen unvergesslichen Blick auf das Meer. Um an den Ostseestrand zu gelangen, muss nur eine kleine Treppe hinunter gehen.

Anmeldung unter www.lillebodskov.de 

Noch Fragen?

zu unseren FAQs
als Druck hinzufügen

Sommer, Sonne, Meer und mehr - der Ferien-Klassiker der Hansestadt Buxtehude auf der schönen Insel Sylt! Die Stadtjugendpflege Buxtehude fährt wieder in das Hamburger Kinder- und Jugenderholungsheim Puan Klent. An zwei Seiten von Wasser umgeben bietet der Ort jede Menge Spaß mit Wind, Wasser und Watt. Zu dem Anwesen gehört ein überwachter Privatstrand und jede Menge Freizeitmöglichkeiten. Unter www.puanklent.de gewinnt man einen guten Eindruck. Strandtage, ein Ausflug nach Westerland, eine Schifffahrt und Wattwandern dürfen im Programm natürlich nicht fehlen.

Alter 8 - 12 Jahre
Kosten insgesamt 300€

Weitere Informationen zur Ferienfahrt bekommen Interessierte über die Internetplattform: www.sjp-buxtehude.feripro.de sowie per Telefon 04161 555 222 oder direkt bei der Stadtjugendpflege Buxtehude im Freizeithaus Buxtehude, Geschwister-Scholl-Platz 1.

als Druck hinzufügen

Fünf Tage lang wollen wir campen, uns vernetzen, Politik machen, diskutieren, feiern und gemeinsam abhängen. Unter dem Motto Changing the change wollen wir uns mit Themen der Zukunft und deren Wurzeln in der Vergangenheit auseinandersetzen und eure Fragen in den Mittelpunkt stellen. Es wird Workshops und Seminare zu Antifaschismus, Antirassismus sowie Awareness, Queer, Feminismus, Klimagerechtigkeit und vielem mehr geben. Außerdem im Plan: handwerkliches Skillsharing, Aktionstraining, Musik und Theater etc.

Ihr wollt einen Workshop geben? Kein Problem! Ihr habt Bock, das Camp aufzubauen? Umso besser! Ihr könnt kochen oder wollt mal für viele Leute eine Küfa organisieren? Ja super! Ihr habt Wünsche oder Vorschläge? Her damit!

Ort: Camp in Niedersachsen
Alter: 16 bis 27 Jahre
Kosten: alle Tage 60 €/ 42 € (für BDP-Mitglieder), 10 €/ 7 € pro Tag; inkl. bio-regio-saisonale Vollverpflegung. Fahrtkostenerstattung möglich. Wenn du dir das nicht leisten kannst, sprich uns an und wir finden eine Lösung.
Anmeldung und Info: BDP Haus am Hulsberg in Bremen, allesveraendern@bdp.org, 0421- 490357 ein Projekt des Landesverbandes Bremen-Niedersachsen.

als Druck hinzufügen

Ponyreiten auf dem Reiterhof Jaspers in Westerstede (Ammerland)

Alter: 8 – 13 Jahre
Kosten: 260,-€ (plus Taschengeld)

Eine tolle Reiterfreizeit auf dem Reiterhof Jaspers für alle, die schon etwas Reiterfahrung haben.

9 Tage lang dreht sich alles rund ums Pferd. Ihr bekommt für die ganze Zeit ein eigenes Pflegepony. Das erfahrene Reitpersonal und die BetreuerInnen nehmen dabei auf Eure Reitkenntnisse Rücksicht.

Für den Reitunterricht stehen eine Reithalle, ein Außenplatz sowie ein Reitzirkel zur Verfügung. Ausritte können im großen Gelände und angrenzenden Wald stattfinden.

Aber nicht nur Reiten ist angesagt. Auch die Pferde von der Weide zu holen, zu pflegen und zu versorgen gehört zum Programm. Weiter werden Reiterspiele, Nachtwanderungen, Spieleabende, Ausflüge und vieles mehr geboten. Jede(r) kann bei der Gestaltung des Programmes seine Wünsche und Ideen einbringen.

Die Gruppe ist in Mehrbettzimmern untergebracht (2er-, 3er-, 4er- und 6er-Zimmer). Jedes Zimmer hat ein Waschbecken. WC und Duschen gibt es auf der Etage.

Die Fahrt wird inklusive Hin- und Rückfahrt im modernen Reisebus angeboten.
Vollverpflegung ist im Preis inbegriffen.

Anmeldung unter: 04141/ 5449-0 oder -13
Mail: jugendpflege@stadt-stade.de

als Druck hinzufügen

Ausbildung zur Jugendleiter*in (Erwerb der Juleica)

Willst auch Du Dich ehrenamtlich in der Jugendarbeit engagieren? Kinder und Jugendliche auf Ferienfahrten, Projekten oder in Jugendzentren begleiten und Veranstaltungen organisieren? Bist Du bereit, eine wichtige Aufgabe in der Gesellschaft zu übernehmen? Dann ist die Jugendleiter*innen-Ausbildung genau das Richtige für Dich. In der Jugendbildungsstätte Hude bereiten Dich erfahrene Referent*innen eine Woche lang auf alle Themen vor, die für diese verantwortungsvolle Arbeit mit Kindern und Jugendlichen wichtig sind.

 

Corona-Information: Natürlich achten wir auf besondere Hygiene und Gesundheit und halten Abstand zu gruppenfremden Personen, sodass das Risiko so gering wie möglich gehalten wird. Dennoch geschieht die Teilnahme auf eigene Gefahr und Verantwortung. Das Angebot gilt vorbehaltlich des dann aktuellen Pandemie-Geschehens.

 

Kosten: 35 Euro für angehende Jugendleiter*innen, die aus dem Landkreis Stade kommen oder bei einem Träger aus dem Landkreis Stade aktiv sind. Landkreisexterne Teilnehmende zahlen 70 Euro.

 

Bemerkung: Die Jugendleiterausbildung beinhaltet Übernachtungen und Verpflegung in der Jugendbildungsstätte, Hude 15, 21727 Hude.

 

Weitere Informationen
Kreisjugendring Stade e.V. / www.kjr-stade.de / info@kjr-stade.de / 04141-530288

Noch Fragen?

zu unseren FAQs
als Druck hinzufügen

Für 14-17 Jährige wird eine Ferienfahrt nach Holland in die Nähe von Alkmaar angeboten.

Ihr habt die ganze Zeit das Gruppenhaus "Achtergracht" für Euch, könnt ausgiebig surfen, schwimmen und Fahrradfahren. Außerdem wird es Ausflüge in die schönen Städte Alkmaar und Amsterdam geben.

Die Kosten belaufen sich auf 370 € incl. Verpflegung und Transfer.

Interessierte Kinder und Jugendliche können sich anmelden bei der Stadtjugendpflege Stade, Freiburger Str. 4, Tel. 04141-54490, Mail: jugendpflege@stadt-stade.de.

Die Fahrten werden unter den aktuellen Hygienebedingungen stattfinden. Es sind Geschwisterermäßigungen und Fördermöglichkeiten für einkommensschwache Familien möglich.

als Druck hinzufügen

Hast du schon mal davon geträumt, mit Pferden so richtig unterwegs zu sein? Gemeinsam wollen wir einige Tage lang von Ort zu Ort durch die Lande reiten, auf dem Rücken der Pferde die norddeutsche Landschaft erleben und abends am Lagerfeuer den vergangenen Tag an uns vorbeiziehen lassen. Zum Kochen und Schlafen werden uns gemütliche Zirkuswagen begleiten. Vom Ponyhof stehen uns ca. 6 Pferde zur Verfügung. Weitere 2-3 Jugendliche, die ein eigenes Pferd mitbringen, können teilnehmen. Voraussetzung für die Teilnahme ist so viel Reiterfahrung, dass du Spaß an allen Gangarten im Gelände hast.

Alter: 11 bis 17 Jahre
Ort: Anreise ab 14 Uhr nach Oyten/Bassen. Ende: letzter Tag zwischen 16 und 18 Uhr.
Kosten: 315 € / 250 € mit eigenem Pferd; inkl. Unterkunft, Verpflegung, Programm,.Betreuung. Ermäßigung für BDP-Mitglieder.

als Druck hinzufügen

Hauptsache wir kentern!
Du hast Lust auf eine Paddel-Tour auf der Mecklenburger Seenplatte? Im Zelt schlafen, Feuer machen, Kanufahren (Kanadier) und schwimmen? Und dabei mit einer Gruppe von netten Menschen eine coole Zeit haben? Wenn du auch leckeres Essen magst und dir nicht zu schade für ein cringey WUP bist, bist du unser Mensch! Wir machen erst eine eine 2 Tages-Kanutour zu unserem Natur-Campingplatz und bleiben dort ein paar Tage. Für jeden Tag planen wir dort gemeinsam eine Tour mit den Booten. Es bleibt genug Zeit zum Spielen, Chillen, für Workshops und zum Erkunden der Umgebung. Wir schlafen je nach Corona-Situation in Zelten mit 1-2 Personen und kochen unser eigenes vegetarisches Essen.
Du brauchst keine Vorkenntnisse für das Kanufahren. Schwimmen ist allerdings ein Muss!

Alter: Von 13 bis 17 Jahren
Ort: Start der Tour ist in Mirow
Anreise: Gemeinsame Gruppenanreise ab Bremen. Zustieg auf der Strecke möglich. Einfach
anmelden!
Kosten: 290 €/ 260 € für Mitglieder und Geschwister; inkl. Anreise ab Bremen, Bootsmiete,
Unterkunft und bio-regionaler und vegetarischer Verpflegung. Vegan auf Wunsch.

als Druck hinzufügen

Altersgruppe: 8 - 11 Jahre
Ort: Lille Bodskov, Dänemark
Preis: 255,00 €

In den vergangenen 50 Jahren haben über 20.000 Kinder und Jugendliche aus dem Landkreis Stade ihre Ferien in Lille Bodskov verbracht. Lille Bodskov liegt ca. 35 km nördlich von Apenrade und 35 km südlich von Kolding an der dänischen Ostseeküste. Der Lagerplatz selbst liegt abgeschieden zwischen Feldern und Wäldern und bietet einen unvergesslichen Blick auf das Meer. Um an den Ostseestrand zu gelangen, muss nur eine kleine Treppe hinunter gehen.

Anmeldung unter www.lillebodskov.de

Noch Fragen?

zu unseren FAQs
als Druck hinzufügen

He, du! Du hast Spaß am Zelten und am Radfahren? Dann könnte dies genau richtig für dich sein. Wir wollen mit der Fähre von Kiel nach Göteborg fahren und dort für zwei Wochen wildcampen. Wir fahren mit dem Fahrrad von See zu See. Ein Begleitfahrzeug transportiert
währenddessen unser Gepäck. Vor Ort können wir dann in den Seen baden, Lagerfeuer machen, schnitzen und viele Spiele mit oder ohne Bewegung spielen. Unser Essen kochen wir
selber.

Am 4. Juli kommen wir zu einem Vorbereitungstreffen bei uns im BDP Büro in Ottersberg zusammen. Wir freuen uns auf euch!

Alter: 13 bis 17 Jahre
Ort: gemeinsame Zug-Anreise ab Bremen. Treffen am Cinemaxx beim Bremer Hauptbahnhof,
weitere Zustiege bis Kiel möglich.
Kosten: 495 €/ 480 € für Mitglieder und Geschwister; inkl. Fähre, Unterkunft und bioregionaler
und vegetarischer Verpflegung. Vegan auf Wunsch.

als Druck hinzufügen

Kom igen – los geht’s!

Mit Kleinbussen geht es nach Idrottsgarden i Flen/ Schweden. Nicht nur ein Volleyballfeld, Tischtennisplatten, ein Billardraum, Fitnessstudio mit Sauna, Kanus und auch noch ein Privatstrand mit Sprungturm erwarten uns hier. Zusätzlich gibt es Ausflüge in die Umgebung und Stockholm ist natürlich ein Muss. Unter Idrottsgården i Flen gewinnt man einen guten Eindruck.

Alter 13 - 16 Jahre
Kosten insgesamt 370€


Weitere Informationen zur Ferienfahrt bekommen Interessierte über die Internetplattform: www.sjp-buxtehude.feripro.de sowie per Telefon 04161 555 222 oder direkt bei der Stadtjugendpflege Buxtehude im Freizeithaus Buxtehude, Geschwister-Scholl-Platz 1.

als Druck hinzufügen

2021 geht es mit dem Kreisjugendring Stade auf ein erlebnisreiches Abenteuer in die Alpen. Dort warten auf dich nicht nur grandiose Ausblicke und viel Natur, sondern eine Menge Action: Wildwasser-Rafting, Klettern und verschiedene Sport- und Outdoor-Programme. Es kommen also nicht nur Naturliebhaber, sondern auch Adrenalin-Junkies auf ihre Kosten. Es wird natürlich auch ruhigere Programmpunkte geben: Ausflüge in die Umgebung, das abendliche Lagerfeuer oder chilln am nahegelegenen Badesee. Und deine Freizeit kommt dabei auch nicht zu kurz. Alles in Allem ein Angebot, dass du dir auf keinen Fall entgehen lassen solltest! Untergebracht seid ihr in einem Jugendhotel vor malerischer Alpenkulisse. Interesse? Dann melde dich beim Kreisjugendring Stade und wir schicken dir die Anmeldeunterlagen dann zu.

Corona-Information: Natürlich achten wir auf besondere Hygiene und Gesundheit und halten Abstand zu gruppenfremden Personen, sodass das Risiko so gering wie möglich gehalten wird. Dennoch geschieht die Teilnahme auf eigene Gefahr und Verantwortung. Das Angebot gilt vorbehaltlich des dann aktuellen Pandemie-Geschehens.

Alter 14 - 17 Jahre.
Kosten 370 Euro p.P. inkl. Anreise, Übernachtung, Vollverpflegung und Programm.

 
Weitere Informationen
Kreisjugendring Stade e.V. / www.kjr-stade.de / info@kjr-stade.de / 04141-530288

als Druck hinzufügen

Altersgruppe: 10 - 13 Jahre
Ort: Lille Bodskov, Dänemark
Preis: 255,00 €

In den vergangenen 50 Jahren haben über 20.000 Kinder und Jugendliche aus dem Landkreis Stade ihre Ferien in Lille Bodskov verbracht. Lille Bodskov liegt ca. 35 km nördlich von Apenrade und 35 km südlich von Kolding an der dänischen Ostseeküste. Der Lagerplatz selbst liegt abgeschieden zwischen Feldern und Wäldern und bietet einen unvergesslichen Blick auf das Meer. Um an den Ostseestrand zu gelangen, muss nur eine kleine Treppe hinunter gehen.

Anmeldung unter www.lillebodskov.de

Noch Fragen?

zu unseren FAQs
als Druck hinzufügen

Absolut exklusives Angebot! Einzigartiges Erlebnis! Für Otto und Odilie Normalverbraucher_in!

Nach einem Aufwärmtraining geht es an eine nagelneue Flugtrapezanlage bei der erst verschiedene Schwungtechniken, anschließend mehrere mögliche Abgänge und schließlich das Schwingen von Stange zu Stange erlernt werden können. Es ist keine besondere Sportlichkeit erforderlich.
In Frankreich gibt es eine große Flugtrapezanlage, mit einem einzigartigen Netz, bei dem sich niemand weh tut. Außerdem wird mit Longen zusätzlich gesichert.

Leitung: Jean Francois Marine und Partner.

Teilnehmende: Menschen ab 11 Jahren
Wo: Marges France
Kosten: 580,-€

als Druck hinzufügen

Felsen und Wasserfälle auf dem Schluchtensteig.
Hey, hast du Lust die Berge mal richtig kennenzulernen? Dann komm mit, auf eine 9-tägige Wanderung durch den Schwarzwald! In einer kleinen Gruppe von max. 7 Menschen erkunden wir den Schluchtensteig. An unserem Ankunftstag sammeln wir nochmal unsere Kräfte, um dann für die insgesamt 120 km lange Wanderung bestens vorbereitet zu sein (jeden Tag ca. 20 km). In der Mitte der Tour haben wir einen Erholungstag eingeplant, wo wir ein wenig entspannen und relaxen können. An gemütlichen Orten schlagen wir unser Lager auf, um dann auch über dem Feuer zu kochen. Sportlich.

Alter: 15 bis 30 Jahre
Ort: gemeinsame Zug-Anreise ab Bremen. Treffen am Cinemaxx beim Bremer Hauptbahnhof,
weitere Zustiege möglich.
Kosten: 270 €/ 240 € für Mitglieder und Geschwister; inkl. Zug, Unterkunft und bioregionaler und vegetarischer Verpflegung. Vegan auf Wunsch. Wanderrucksack und Wanderschuhe bitte selbst mitbringen.

als Druck hinzufügen

Wenn du gerne Zeit in der Natur verbringst und dir Campen Spaß macht, wird dir die Naturerlebniswoche gefallen! Aktionen im Wald, sich mit Klimaschutz beschäftigen, aus Naturmaterialien basteln und Dinge recyceln sind Teil dieser Woche. Baden gehen im Weichelsee ist auch auf unserer Must-Do Liste. Am Abend gibt‘s noch eine schöne gemeinsame Runde am Lagerfeuer voller Singen und Quatschen und den Sternenhimmel betrachten... Auf unserer Zeltplatzwiese gibt es mehrere Zelte (Küchen-, Material- und Schlafzelte) und einen Sanitärwagen. Das klingt nach einer perfekten Woche? Dann pack deinen Schlafsack ein und mach mit bei unseren Aktionen in der Natur!

Alter: 8 bis 12 Jahre
Termin: 22. bis 28. August
Ort: BDP-Gelände am Weichelsee, Rotenburg (Wümme)
Kosten: 175 €/ 155 € für Mitglieder und Geschwister; inklusive Zelten, Verpflegung, Betreuung und Programm.

als Druck hinzufügen

Wendland aufgepasst! Es steigt das interkulturelle Open Air des Jahres! Einen Tag lang Speisen, Workshops, Bands, DJ_anes und ein Basketballturnier mit Spieler_innen aus aller Welt genießen und das umsonst und draußen! Lasst uns bunt und vielfältig sein und keine Ausgrenzung akzeptieren!

Eine Kooperation mit dem Jugendzentrum Dannenberg und der BUNDjugend.

Informationen
Alter: ab 12 Jahren
Termin: 04. September, ab 11 Uhr bis spät in die Nacht
Ort: Dannenberg, Platz vor dem Jugendzentrum Jotti, Lindenweg 16

Eintritt frei!

als Druck hinzufügen

Information
Die Ü 20 Juleica ist für berufstätige Jugendleiter gedacht, daher findet die Ausbildung über 3 Wochenenden verteilt statt.

 

Termine

11.09. und 12.09., 18.09. und 19.09. und 2.10. und 3.10. 2021.

Veranstaltungsort

Buxtehude und Stade

 

Kosten

Teilnahmebeitrag 35 Euro

 

Veranstalter und Anmeldung

Stadtjugendring Buxtehude e. V.  info@sjr-buxtehude.de
Stadtjugendring Stade e. V. info@sjr-stade.de

Noch Fragen?

zu unseren FAQs
als Druck hinzufügen

Die Fortbildungsreihe Fahrtsicherheit in der Jugendarbeit bietet 5 Veranstaltungen für Jugendleiter*innen, um Fahrpraxis und Sicherheit im Umgang mit Kleinbussen zu erlangen.

Sie wird durchgeführt von den Kooperationspartnern Kreisjugendring Stade e.V.; Verkehrswacht Stade e.V.; Straßenverkehrsamt des Landkreises Stade; Stadtjugendpflege Hansestadt Buxtehude; Stadtjugendpflege Hansestadt Stade; Samtgemeindejugendpflege Apensen.

 

Sicherheit im Straßenverkehr ist wichtig! Auch in und für die Jugendarbeit. In den Kleinbustrainings geht es darum, Fahrpraxis zu sammeln, Einparken zu üben, einfach mal über die Autobahn zu fahren und sich im Umgang mit einem Kleinbus auszuprobieren. Gleiches gilt für das Anhänger-Training. Im zertifizierten Fahrtsicherheitstraining der Verkehrswacht lernst du vom Slalomparcours bis zum simulierten Aquaplaning den sicheren Umgang mit Kleinbussen auch in Grenzsituationen.

 

Zur Teilnahme ist ein Führerschein der Klasse B erforderlich.

 

Uhrzeit: 10:00 - 15:00 Uhr
Kosten: 10,00 €


Anmeldung beim Kreisjugendring Stade e.V.

als Druck hinzufügen

Jugendleiter*innengrundausbildung in der Jugendbildungsstätte Hude (Erwerb der Juleica)

Jugendleiter und Jugendleiterinnen sind für die Arbeit von Vereinen, Verbänden und anderen Einrichtungen der Jugendarbeit sehr wichtig. Ohne die ehrenamtlichen Helfer könnte kein Verein und keine gemeinnützige Organisation bestehen. Die Einsatzfelder für JugendleiterInnen liegen zum größten Teil in der Betreuung von Kinder- und Jugendgruppen in Jugendhäusern, auf Ferienfahrten, beim Ferienspaß, bei Spielmobileinsätzen und und und.

Vieles, das für Arbeit mit Kindern und Jug endlichen wichtig ist, wird in der JugendleiterInnengrundausbildung besprochen und praktisch eingeübt. Denn nur, wer gut ausgebildet ist, macht gute Jugendarbeit. Und wer gute Jugendarbeit macht, hat selber viel Spaß. Wenn du an einer JugendleiterInnenausbildung teilgenommen hast, kannst du eine Jugendleitercard (JuLeiCa) beantragen. Diese Karte ist drei Jahre gültig und unterstützt dich in deiner Jugendarbeit.

Je Juleica gilt ein Teilnahmebeitrag von 35 EUR für Landkreis-TN, sowie der doppelte Satz von 70 EUR für landkreisexterne TN.

Anmeldung
jugendpflege@landkreis-stade.de

Noch Fragen?

zu unseren FAQs
als Druck hinzufügen

Alter: 14 - 17 Jahre
Wo: Lille Bodskov – Dänemark
Kosten: 130,- €

Für erfahrene Angler-innen ebenso spannend wie für Neueinsteiger-innen. Hier kommt jeder auf seine Kosten. Das Betreuer-innen-Team besteht aus erfahrenen Angler-innen, die für alle Schwierigkeitsgrade Ideen haben. Beim Brandungsangeln, Spinnfischen und Nachtangeln kann jeder seine Fähigkeit austesten. Der gefangene Fisch wird geräuchert oder eingefroren mit nach Hause genommen, so dass auch zu Hause die Trophäen gezeigt und verspeist werden können.

Ein ausführliches Vorbereitungstreffen informiert über die nötige Ausrüstung. Die Jugendlichen schlafen im Haupthaus in Lille Bodskov, die Anreise erfolgt mit zwei Kleinbussen.

Anmeldung unter 04141 12-51-90/92/93 oder www.lillebodskov.de

 

als Druck hinzufügen

Die Fortbildungsreihe Fahrtsicherheit in der Jugendarbeit bietet 5 Veranstaltungen für Jugendleiter*innen, um Fahrpraxis und Sicherheit im Umgang mit Kleinbussen zu erlangen.

Sie wird durchgeführt von den Kooperationspartnern Kreisjugendring Stade e.V.; Verkehrswacht Stade e.V.; Straßenverkehrsamt des Landkreises Stade; Stadtjugendpflege Hansestadt Buxtehude; Stadtjugendpflege Hansestadt Stade; Samtgemeindejugendpflege Apensen.

 

Sicherheit im Straßenverkehr ist wichtig! Auch in und für die Jugendarbeit. In den Kleinbustrainings geht es darum, Fahrpraxis zu sammeln, Einparken zu üben, einfach mal über die Autobahn zu fahren und sich im Umgang mit einem Kleinbus auszuprobieren. Gleiches gilt für das Anhänger-Training. Im zertifizierten Fahrtsicherheitstraining der Verkehrswacht lernst du vom Slalomparcours bis zum simulierten Aquaplaning den sicheren Umgang mit Kleinbussen auch in Grenzsituationen.

 

Zur Teilnahme ist ein Führerschein der Klasse B erforderlich.

 

Uhrzeit: 10:00 - 16:00 Uhr
Kosten: 5,00 €


Anmeldung beim Kreisjugendring Stade e.V.

als Druck hinzufügen

Kulturprojekt für Jugendliche

Zzongstedt ist eine Spielstadt, welche einmal im Jahr für eine Woche ihre Tore öffnet. Die Bürger_innen von Zzongstedt arbeiten in den „Zzongstedt-eigenen-Betrieben“(Zzebs). Vielfältige Angebote an Zzebs sind: den Zzongstedter_innen gegeben, z.B. der Film-Zzeb, der
Kunst-Zzeb, der Wald-Zzeb und der Theater-Zzeb! Dort können die Bürger_innen Geld in Form von Zzongs erwerben, welches sie vor Ort in Muffins, Kunstwerke oder Geldspiel umsetzen können. Die Bürger_innen wählen jeden Tag eine_n Bürgermeister_in im Parlament, bei dem sie auch Anträge zur Verbesserung des Lebens in Zzongstedt stellen und gemeinsam darüber entscheiden können. Auch draußen gibt es viel für die Bewohner_innen Zzongstedts zu sehen. Eine Nachtaktion, ein Geländespiel, Lagerfeuer und coole Projekte mit dem Film- und Wald-Zzeb finden draußen statt. Die Zzongstedter Disco ist auch jedes Jahr ein unverzichtbares Highlight der Zzongstedter_innen!
Im Tagungshaus Drübberholz wohnen die Bürger_innen von Zzongstedt für eine Woche, stellen dann alles auf den Kopf, verschönern das Haus, verbringen viel Zeit und lachen zusammen. Wenn diese Stadt wie ein schöner Ort für dich klingt, dann werde gerne zum_zur Zzongstedter_in!

Informationen
Alter: 13 bis 16 Jahre, BDP-Mitglieder ab 12
Ort: Tagungshaus Drübberholz im LK Verden, Niedersachsen
Kosten: 195 € /175 € für Mitglieder und Geschwister.
Verpflegung: überwiegend regionale, saisonale und biozertifizierte Lebensmittel. Wir ernähren uns vegetarisch, vegan etc. auf Wunsch.

als Druck hinzufügen

Jugendleiter*innengrundausbildung in der Jugendbildungsstätte Hude (Erwerb der Juleica)

Jugendleiter und Jugendleiterinnen sind für die Arbeit von Vereinen, Verbänden und anderen Einrichtungen der Jugendarbeit sehr wichtig. Ohne die ehrenamtlichen Helfer könnte kein Verein und keine gemeinnützige Organisation bestehen. Die Einsatzfelder für JugendleiterInnen liegen zum größten Teil in der Betreuung von Kinder- und Jugendgruppen in Jugendhäusern, auf Ferienfahrten, beim Ferienspaß, bei Spielmobileinsätzen und und und.

Vieles, das für Arbeit mit Kindern und Jug endlichen wichtig ist, wird in der JugendleiterInnengrundausbildung besprochen und praktisch eingeübt. Denn nur, wer gut ausgebildet ist, macht gute Jugendarbeit. Und wer gute Jugendarbeit macht, hat selber viel Spaß. Wenn du an einer JugendleiterInnenausbildung teilgenommen hast, kannst du eine Jugendleitercard (JuLeiCa) beantragen. Diese Karte ist drei Jahre gültig und unterstützt dich in deiner Jugendarbeit.

Je Juleica gilt ein Teilnahmebeitrag von 35 EUR für Landkreis-TN, sowie der doppelte Satz von 70 EUR für landkreisexterne TN.


Anmeldung
jugendpflege@stadt-stade.de